RC Hubschrauber Test 2014: die Testsieger im Überblick!

RC Hubschrauber, also ferngesteuerte Hubschrauber, führen nicht ohne Grund die Verkaufslisten der beliebtesten Geschenke an. Denn was auf den ersten Blick so kompliziert aussieht ist in Wahrheit überraschend einfach zu steuern, vorausgesetzt man wählt das richtige Modell. Denn für Anfänger empfehlen sich spezielle Einsteiger RC Helikopter, welche mit zwei Hauptrotoren (Koaxialrotor) ausgestattet sind und sich dadurch sehr stabil in der Luft halten. Und keine Angst, alle Einsteigermodelle werden schon zusammengebaut geliefert, nach dem Auspacken kann es also direkt in die Luft gehen. Auch Preislich kann man überrascht sein, denn ein kompletter RC Hubschrauber inklusive Fernbedienung ist für unter 30 Euro zu bekommen. Lediglich die Batterien werden nicht mitgeliefert und sollten auf keinen Fall vergessen werden.

Pilotenspaß für unter 30€ im Amazon Shop

Vorrausschauende Helikopter-Piloten bestellen dann gleich noch ein sogenanntes „Crash-Kit“ dazu. Das sind Ersatzteile für die häufigsten Bruchstellen eines RC Hubschraubers wie zum Beispiel den Rotoren. Denn auch wenn die Modelle meist einige Unfälle überleben wird unweigerlich der Tag kommen an dem dieses Kit den Kauf eines komplett neuen Modells erspart.

Faszination RC Hubschrauber

Amewi 25064 - Firestorm Gold Edition

Einen Hubschrauber selbst zu fliegen, ist eine Kunst, die nicht ohne Weiteres erlernbar ist. Wer dennoch nicht auf das Gefühl verzichten möchte, einmal im Leben Pilot zu sein, ist mit einem RC-Hubschrauber gut beraten. Die ferngesteuerten Maschinen geben dem Benutzer das Gefühl von Freiheit und holen ihn für einen Moment aus seiner Alltagswelt. Es ist nicht nur ein Spielzeug für Jugendliche, sondern für Interessierte in jeder Altersklasse, die ihren Kindheitstraum vom Fliegen wahr werden lassen möchten.

Der RC-Hubschrauber kann in jede Richtung fliegen. Daher muss anfangs geübt werden, damit die Handgriffe für die Bedienung sitzen und der Hubschrauber in die richtige Richtung gelenkt wird. Wer noch nie ein Modell-Gerät besessen hat, fängt sicherheitshalber mit einer RTF-Version an. RTF – Ready to fly – Hubschrauber müssen nicht mehr zusammengesetzt werden. Das Fliegen mit dem Gerät kann sofort beginnen. Extra für Anfänger gibt es Hubschrauber aus ESP Schaumstoff. Damit kann so mancher Absturz überstanden werden, ohne dass das Gerät zerstört wird. Für diejenigen, die bereits Erfahrungen im Modellbau haben, Spaß an Technik haben oder es einfach mal probieren möchten, gibt es Bausätze, die jeder selbst zusammenbauen muss. Zu beachten ist hier, dass die Anleitung genau befolgt wird. Jedes Modell hat verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten. Daher sind auch die Bausätze ganz unterschiedlich. Ein gewisses Maß an Verständnis für Technik sollte jeder Einsteiger haben, da die technischen Baupläne exakt gelesen werden müssen.

Amewi 25042 - Firestorm

Die Hubschrauber werden entweder mit einem Elektromotor oder einem Verbrennungsmotor betrieben. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Während ein Elektromotor vor allem umweltfreundlicher und leiser ist, ist ein Verbrennungsmotor leistungsstärker. Allerdings muss der Motor regelmäßig gewartet werden. Für den Start benötigt ein Verbrennungsmotor Benzin, Starterbatterie und Kabel. Ein Elektromotor kann ohne weitere Ausstattung gestartet werden, muss aber regelmäßig aufgeladen werden. Der Akku eines RTF-Hubschraubers hat in der Regel eine geringe Leistung. Bei 30 Minuten Ladezeit schafft er es, ungefähr 10 Minuten zu fliegen. Wer sein Hubschrauber selbst zusammenbaut, sollte in einen leistungsstarken Akku investieren, damit nicht ständig Pausen eingeschoben werden müssen.

Volitation 9053

Ferngesteuerte Hubschrauber dürfen ab 15 Jahren geflogen werden. Da die Hubschrauber mit einem Motor und weiterer Technik ausgestattet sind und das Gerät nicht unkontrolliert benutzt werden darf, dürfen jüngere Kinder den RC-Hubschrauber aufgrund des Verletzungsrisikos nur unter Aufsicht von Erwachsenen fliegen. Für Kinder unter 15 Jahren gibt es spezielle Hubschrauber. Sie sind sehr leicht gebaut und sehr robust. Diese Hubschrauber sind ausschließlich RTF-Hubschrauber. Einige haben Extra-Ausstattungen, damit das Vergnügen für das Kind noch größer ist: Fluoreszierende Rotorblätter und weitere Beleuchtungen sorgen dafür, dass der Helikopter auch im Dunkeln geflogen werden kann. Einige Modelle haben die Möglichkeit, mit einem Infrarotstrahl zu schießen. Dieser ist ungefährlich und für die Simulation eines Jagd-Helikopters unersetzlich.

Der RC-Helikopter wird immer beliebter, daher wächst auch der Markt für dieses Produkt stetig. Viele fliegen den Heli privat oder mit Freunden. Es gibt im Internet bereits eine recht große Interessensgemeinschaft, mit der man Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks austauschen kann. Wer das Fliegen professioneller betreiben möchte, kann sich nach einem Modellflugverein umsehen oder Flugplätze besuchen, die speziell für ferngesteuerte Hubschrauber sind.